-Startseite

Clubmeisterschaft

-Termine

-Meisterschaft 2017

-Meisterschaft 2016

-Meisterschaft 2018

Kart-Jugend

-Termine

-Jugend Info

-Was ist Kart-Slalom

-Meisterschaft 2017

-Meisterschaft 2016

-Meisterschaft 2018

Veranstaltungen ACC

-Aktivitäten

-Auto-Cross !!!

-Bobby- Car

-Halloween

Info´s ACC

-Galerie

-Aktive Fahrer

-Kontakte

-Impressum

-Datenschutzerklärung  

Chronik

-Verein

-Vereinsleben

Stephanshausen.de

ADAC Hessen-Thüringen e.V.

Buchses Autocross World

ADAC Jugend-Kartsport

AUTO CROSS CLUB STEPHANSHAUSEN e.V. 1971
Ortsclub im ADAC Hessen-Thüringen e.V.

Clubabend für jeden am 1. Freitag im Monat ab 20.00 Uhr

Im Dorfgemeinschaftshaus!!!


Info´s Bobby Car beim ACC Stephanshausen

Klasseneinteilung Bobbycar!!!


Klasse 1 von 3 - 6 Jahren  Fahren kurze Bahn

Klasse 2 von 7 - 9 Jahren  Fahren kurze Bahn

Klasse 3 von 10 - 12 Jahren

Klasse 4 von 13 - 17 Jahren

Klasse 5 von 18 - 99 Jahren

Klasse 6 Modifiziertes Bobby Car ab 13 Jahre

Max. 30 kg

Bobby-Car-Reglement!!!

Allgemein!!!


Es dürfen nur Serien Bobby-Cars verwendet werden, die sich in einem technisch

guten Zustand befinden. Die von der Firma BIG-Spielwarenfabrik stammen bzw. die seitens der Firma BIG unter dem Überbegriff „BIG-Bobby-Car-Family“ geführt werden. Hierzu zählen neben dem BIG-Bobby-Car-Classic und dem New-BIG-Bobby-Car auch das BIG-Bobby-Quad, verschieden Sondereditionen (z.B. SLK Porsche), wie auch beispielhafte genannt der BIG-Rutscher Lightning MC Queen und andere Bobby-Car  Modelle. (Mazda,BMW,VW, USW…….


Der Kunststoffkörper des Bobby-Cars darf nicht in Einzelteile zerlegt und durch irgendwelche Hilfsmittel künstlich verlängert oder verbreitert werden. Das Entfernen der Höcker im Sitzbereich ist gestattet. Von unten dürfen Teile des Bobby-Car Körber bist maximal an die umlaufende Naht entfernt werden. Hierbei sollte drauf geachtet werden, dass die umlaufende Naht erkennbar bleibt.


Das Bobby-Car muss mind. 4 Räder haben.


Es ist kein Antrieb, genereller Art gestattet.


Halten, Stoßen, Ziehen oder ähnliche Verstöße während des Rennens können nach Überprüfung durch die für das Rennen zuständigen Verantwortlichen mit einer Verwarnung oder sofortiger Disqualifikation geahndet werden.


Jeder Starter kann nur mit einem Fahrzeug teilnehmen, Ersatzfahrzeuge sind nicht erlaubt.

Eine Bobby-Car darf nur mit einer Person besetzt werde.



Jeder Fahrer benötigt für die Teilnahme an einem Rennen einer Klasse ein eigenes Fahrzeug. Es ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich dass sich zwei oder mehr Fahrer eine Fahrzeug für dasselbe Rennen teilen.


Scharfe Ecken und Kanten sind am Fahrzeug, dem Fahrer und seiner Bekleidung nicht erlaubt.


Auf geeignete Schutzkleidung ist zu achten. !!!

Ob Kinder - Jugend oder Erwachsenen Klasse!!!

In der Kinder Klasse sind Helm, Knie- und Ellenbogen, sowie Handschuhe sowie Jacke, lange Hosen und festes Schuhwerk erforderlich. (dringend Empfohlen)!!!!


In der Klasse der Modifizierten ist das tragen von Jacke, lange Hose und Handschuhen und festes Schuhwerk und Vollvisierhelm Pflicht.

    

     In den Klassen 1 - 5 wird nur mit Originalen BIG-Bobby-Cars & anderen Modellen  gefahren. Weitreichende Tuningmaßnahmen, sind nicht erlaubt.


Erlaubt ist nur durch die Firma BIG legitimierten Rädern, dazu zählen auch die so genannten „JAKO-O- Rennreifen“ (Auch die zweckgebundenen Verwendung der bei diesen Rädern ab Werk montierten Abstandshalter ist zulässig).


Die Fahrzeuge werden vor dem Start überprüft. Zu überprüfen ist auch der technische Zustand der Fahrzeuge, besonders im Hinblick auf Räder, (die Keine Risse aufweisen dürfen), Lenkung und Achsen.

Geringfügige Modifikationen, die die Sicherheit der Fahrzeuge erhöht, sind erlaubt.

Diese sind eine bessere Radsicherung (z.B. durch Anbringen von Radmuttern oder Spinte) sowie die Reduzierung des Lenkungsspiels z.B. durch Umwickeln der Lenkstange mit Klebeband oder Aufsetzen einer Stabendkappe im Bereich der Lenkstangenaufnahme.     

   

Der Starter, bzw. Teilnehmer nimmt an dem Rennen,

bzw. der Veranstaltung auf eigene Gefahr teil.

Der Start erfolgt im Stillstand auf einer Startrampe ohne körperlichen Einsatz.

Die Startseiten werden nach dem ersten gezeiteten Lauf gewechselt.


Klassen Einteilung!!!


Kinderklasse 1 von  3 – 6 Jahre  fahren verkürze Bahn!!

Kinderklasse 2 von   7 – 9 Jahre  fahren verkürzte Bahn!!


Jugendklasse 3 von   10 – 12 Jahren  Ab da Große Bahn!!


Jugendklasse 4 von  13 – 17 Jahren

 

Erwachsenenklasse 5 von 18 - 99 Jahren


Startgeld:


Von 3 - 17 Jahren  4.-

Von 18 - 99 Jahren 5.-


In den Klassen 1 - 5  sind Keine Tuningmaßnahmen erlaubt außer die Reifen!!!

(Erlaubt ist nur durch die Firma BIG legitimierten Rädern, dazu zählen auch die so genannten „JAKO-O- Rennreifen“ (Auch die zweckgebundenen Verwendung der bei diesen Rädern ab Werk montierten Abstandshalter ist zulässig).


Klasse 6 ab 13 Jahre der Modifizierten Bobby-Car´s!!!


Siehe auch Bobby-Car Reglement(Allgemeines)!!!


Die Bobby-Cars dürfen folgende Maße nicht überschreiten:


Gesamtbreite:       max.  500 mm

Gesamtlänge:         max.  740 mm

Gesamthöhe:          max.   550 mm

Raddurmesser:        max.  240 mm

                                                 Gesamtgewicht:          max.  30 kg

Anmeldung !!!

Bobby-Car

(Am Stephanshof)